2004

Im November 2004 bezogen wir unser neues Domizil. Der Garten war als Frühlingsgarten bezeichnet worden, doch wir fanden jetzt im Herbst und Winter bereits vieles, was uns gefiel. Viele teilten uns ihr mitleid mit, was wir uns doch für viele Arbeit aufgehalst hatten. Aber wir fanden das gar nicht. Wir fegten Laub und träumten dabei von Grillabenden, Gartenpartys, Pool, Liegewiese, guten Büchern, vielleicht selbst wieder malen...im Garten.